Wie reinigt man seine Haut am besten?

Wie reinigt man seine Haut am besten? Entdecken Sie die Geheimnisse einer perfekten Reinigung.

Wie jeder weiß, sind das Make-up-Entfernen und die Reinigung unverzichtbar, um eine schöne Haut zu erhalten. Seine Haut zu pflegen bedeutet in erster Linie, sich jeden Morgen und jeden Abend die Zeit zu nehmen, um sie von allen Unreinheiten zu befreien. Erst dann können die Pflegeprodukte, die Sie anschließend auftragen, ihre ganze Wirkung entfalten. Wie reinigt man seine Haut am besten? Warum? Mit welchen Pflegeprodukten? Entdecken Sie die Geheimnisse einer perfekten Reinigung. 

 

Warum muss die Haut gereinigt werden?

Das Make-up-Entfernen, ein unverzichtbarer Schritt der Schönheitsroutine

Das Make-up-Entfernen und die Reinigung erfüllen das Grundbedürfnis der Haut, sich regelmäßig sauber und rein zu fühlen. Das Auftragen von Make-up oder Schönheitsprodukten ohne eine vorherige umfassende Reinigung ist in der Tat kontraproduktiv: Die Haut und die Poren werden nicht von Schmutzpartikeln befreit, die wiederum die Entstehung kleiner Unreinheiten und Pickel fördern und die Hautalterung beschleunigen.  

Morgens und abends, ohne Ausnahme

Fragen Sie sich häufig, ob man die Haut unbedingt morgens und abends reinigen muss? Die Antwort lautet: ja. Warum? Am Abend erscheint es logisch, die Haut von Make-up, Luftverschmutzung und Unreinheiten zu befreien ... Sie muss atmen können und von den Partikeln befreit werden, die sich den ganzen Tag über angesammelt haben.

Unabhängig davon, ob Sie Make-up aufgetragen haben oder nicht: Achten Sie immer darauf, Ihre Haut zu reinigen. Doch Make-up ist nicht das Einzige, von dem Ihre Haut am Abend befreit werden muss: Auch die uns umgebende Luftverschmutzung erstickt Ihre Epidermis!  Des Weiteren sorgen eine Massage der Gesichtsmuskeln und die Versorgung mit Sauerstoff Ihrer Haut für mehr Schönheit, Strahlen und Jugendlichkeit. 

 

"Das Gesicht stimulieren, es am Schlafen und an der Vergiftung hindern, ihm Leben einhauchen; hierfür braucht es eine echte und rationale körperliche Vorgehensweise." N.–G. PAYOT

Morgens muss die Haut ebenfalls von Unreinheiten, Schweißspuren der vergangenen Nacht und von den Resten Ihrer Nachtcreme gereinigt werden. Für eine sanfte und schützende Reinigung, die sie nicht strapaziert, empfehlen sich sanfte Pflegeprodukte und Inhaltsstoffe, die Ihrem Hauttyp angepasst sind. 

Welche Reinigung passt am besten zu meiner Haut?

Die Reinigung für fettige und Mischhaut

Fettige bis Mischhaut leidet unter einer übermäßigen Talgproduktion. Sie zeichnet sich durch ihren charakteristischen Glanz aus, der hauptsächlich in der T-Zone (Nase, Stirn, Kinn) auftritt. Für diesen Hauttyp empfehlen sich leichte, schäumende Texturen, die mit Wasser abgespült werden und die Epidermis schützen, da fettige bis Mischhaut unter zu aggressiven Pflegeprodukten leidet, die sie strapazieren.

Die Reinigung für trockene bis sehr trockene Haut

Trockene Haut hingegen leidet unter Talgmangel, da sie nicht genug produziert. Demnach ist es wichtig, ihr durch besonders reichhaltige, cremige und reinigende Pflegeprodukte in Form einer Milch, eines Balsams oder einer Creme etwas Wohlgefühl zu schenken. 

Welchen Vorteil bieten die klärenden Reinigungswasser?

Klärende Reinigungswasser sind sehr beliebt. Sie enthalten Mizellen, die sich fest an die Unreinheiten an der Hautoberfläche binden. Dank dieser Mizellen, die verstärkt Bestandteil unserer Pflegeprodukte sind, verwandeln sich die klärenden Wasser in ultra-effiziente Pflegeprodukte, um Make-up zu entfernen und die Haut zu reinigen. Bei empfindlicher Haut empfiehlt sich das Eau Dermo-Micellaire PAYOT ohne Parfum; bei fettiger bis Mischhaut sollten Sie das Eau Micellaire Purifiante bevorzugen.

Eine gereinigte Haut ist:

  • - weniger fahl, besser mit Sauerstoff versorgt

  • - aufnahmebereiter für Pflegeprodukte (Cremes, Seren, Fluids, Masken)

  • - länger jugendlich

Wozu dient eine Lotion?

Oftmals vergisst man die Lotion bzw. das Tonikum beim Make-up entfernenden und reinigenden Pflegeritual. Allerdings vollendet die Lotion Tonique Fraîcheur die Reinigung, da sie auf der Haut abgelagerte Kalkreste entfernt und gleichzeitig für einen umgehenden Frischeeffekt und ein Mikropeeling sorgt, um der Haut ein gesundes Aussehen zu schenken.

Dennoch sollten Sie nicht vergessen, dass die Lotion kein Make-up entfernendes und reinigendes Pflegeprodukt ersetzt!